Verschiedene Funktionen dieser Webseite erfordern das Setzen von Cookies. Hierfür erbitten wir Ihre Zustimmung. Erst mit Ihrer Zustimmung können Sie alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen. Außerdem haben wir auf unseren Seiten Werbung von Drittanbietern vorgesehen. Erst diese Werbung ermöglicht die kostenlose Bereitstellung unserer Webseite. Auch diese Drittanbieter setzen Cookies, insbesondere zum Schalten personalisierter Anzeigen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Seite.

Setzten von Cookies erlauben und diesen Hinweis schließen.

(Auf unserer Datenschutz-Seite können Sie diese Zusage jederzeit zurücknehmen.)


blog

Forum/Blog von www.koenigsthesen.de


Hier können Sie Ihre Meinung, Ihr Wissen, Ihre Emotionen zu den Königsthesen, Gott und die Welt darlegen. Eine Registrierung im Block ist nicht erforderlich. Näheres über die Handhabung dieses Blogs, lesen Sie hier, im ersten Beitrag.

Haben Sie ein Thema, dass in keine der vorhandenen Kategorien passt, dann wählen Sie bitte in der Kategorie-Auswahl den Punkt "Neuen Fall/Kategorie anlegen".


Kategorie
Entstehung und Handhabung dieses Blogs

Beitrag vom 05.12.2015 11:00:00 h, Administrator

Die Entstehungsgeschichte dieses Blogs ist ganz einfach beschrieben. Nachdem wir feststellten, dass in unserer Kommunalverwaltung Dinge laufen, die wir so nicht erwartet hätten, haben wir uns zunächst an diese gewandt. Die Antwort in Kurzform: ABGELEHNT!

Nachdem wir uns dann ein paar Tage darüber geärgert haben, wurde uns klar, da gibt es auf der einen Seite "Die Verwaltung" und da herum ein Dunstkreis, der mitbestimmt, und auf der anderen Seite stehen wir. Die Nonames, die nichts zu melden haben. Für die es scheinbar heißt: "Klappe halten"!

Mit ordentlich Wut im Bauch, reifte immer mehr der Gedanke hier einen Gegenpol anzulegen. Und ¡Ya está! Fertig ist er!

Und da wir ja bereits einen Blog auf der Seite www.fahrrad-gestohlen.de habe, war es ein Leichtes, diesen hierher zu kopieren.

Eine Registrierung im Blog ist nicht erforderlich.

Also los, geben Sie Beiträge ein und kommentieren Sie eingegebene Beiträge, auch wenn es zunächst schwer fällt, in einem fast leeren Blog zu schreiben. Wir freue uns schon jetzt auf jeden neuen Eintrag.
Kommentar vom 05.12.2015 11:57:12 h, Administrator


Zu einem Beitrag/Kommentar ist es möglich, ein oder mehrere Fotos hochzuladen.

An dem Foto, das Sie hochladen wollen, sollten Sie natürlich alle Rechte besitzen, die zur Veröffentlichung notwendig sind, und das Foto sollte möglichst nicht breiter als 400 Pixel sein.

Zur Verkleinerung der Fotos auf eine Breite von 400 Pixel, eignet sich sehr gut das frei downloadbare Programm IrfanView. Einfach das Foto einlesen, dann die Menuepunkte "Bild / Größe ändern ..." anklicken, die Breite auf 400 setzen und das Bild wieder abspeichern mit "Datei / Speichern (Original-Verzeichnis)". Evtl. einen neuen Namen eingeben. Fertig. Haben Sie keine Möglichkeit, Ihre Bilder auf die passende Größe zu verkleinern, auch kein Problem. Bis zu einer Foto-Dateigröße von 400 kb können Sie auch größere Fotos hochladen. Noch größere Fotos senden Sie uns einfach per E-Mail zu. Wir bringen die Fotos dann auf die passende Größe.

Eine Beschreibung wie Sie ein oder mehrere Fotos hochladen, erhalten Sie bei der Texteingabe.

 
 
  





  


2019

21.12.2019
Awo-Skandal in Frankfurt/Wiesbaden
   4 Kommentare
   zuletzt 15.01.2020


2015

05.12.2015
Entstehung und Handhabung dieses Blogs
   1 Kommentar
   zuletzt 05.12.2015






Werbung:




     

Datenschutz    |    Impressum    |    Kontakt

Copyright © 2020 by EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig
Webseitengestaltung: EDV-BRAND GmbH, Bad Breisig    |   S

Besucherzähler